zurück

09.05.2018 | PNP

Fernöstlicher Zauber an der Ilztalschule

Freudig erwarteten Besuch bekamen die Kinder und Pädagogen der Ilztalschule in Kalteneck. Neben dem Mitbegründer der Partnerschule Soriya, Bruder Noel Oliver SJ, waren auch sechs Mitarbeiter der Schule aus Kambodscha mitangereist. Nach einem gemeinsamen Morgenstart gab es die Möglichkeit einen orientalischen Tanz einzustudieren, in der Küche einen kambodschanischen Snack vorzubereiten oder mit einem Künstler handgeschnitzte Kunstwerke herzustellen. Ein reges, buntes Treiben fand statt und jeder genoss es sichtlich in eine andere Kultur einzutauchen. Um das Erlernte auch zu präsentieren, wurde in der Schule ein kambodschanisches Fest gefeiert. Die einstudierten Tänze wurden auf der Bühne aufgeführt, die Kunstwerke vorgestellt und anschließend die orientalischen, selbst hergestellten Gerichte verspeist. Glücklich und zufrieden über diese inspirierenden gelungenen Tage verabschiedeten sich die Kinder und Besucher mit dem Vorsatz, sich spätestens in zwei Jahren wieder an der Ilztalschule in Kalteneck zu begegnen.