zurück

11.10.2020 | Angelina

Jugendschulstart 2020/2021

In der ersten Schulwoche sind wir mit unserer neuen Jugendschule der 7./8. Klasse gestartet. Frei nach Montessori „Hände in die Erde“ möchten wir das Land hinter der Schule für den eigenen Anbau, die Produktherstellung und den Verkauf nutzen. Außerdem kreieren wir unseren eigenen Jugendschulraum, indem wir einen Bauwagen für diesen Zweck ausbauen. Am Mittwoch, den 09.09.2020, haben wir einen Ausflug in die regionale SoLawi unternommen. Dort haben die Schüler einen Einblick in die landwirtschaftliche Arbeit bekommen, welche Anforderungen an die Gärtner gestellt werden und welche Arbeitsplatzbedingungen vorherrschen. Am Donnerstag, den 10.09.2020, kam die Marketing Agentur Göttl&Göttl zu uns, um den Schülern einen Einblick in die Organisationsstrukturen und Vermarktung eines Produktes zu geben und unseren Start Up einzuleiten.


Hände in die Erde!

Göttl&Göttl Workshop

Bauwagen in Rohfassung

Ein Sonnensegel zu spannen...

...ist eine spannende Sache! ;-)

Der 1. Versuch ist uns geglückt! - zumindest bis der nächste Sturm kam...

Wir versorgen uns selbst und kochen überm Feuer.

Kartoffelernte