Die Lernkarte

Unsere Schule konzipierte eine „Lernkarte“, die Überblick gibt über die Grundkompetenzen in allen Fächern.

Die Karte beinhaltet die Ziele des Grundschullehrplans ebenso wie weiterführende Inhalte und lässt zugleich viel Raum für eigene Ideen und Themen der Kinder. Die „weißen Flecken“ der Karte gilt es zu entdecken, man muss sich also intensiv mit dem gewählten Thema auseinanderzusetzen. Zu jedem weißen Fleck gibt es einen Test, dem sich das Kind individuell stellt, wenn es glaubt, den Lerninhalt ausreichend durchdrungen zu haben. Schafft das Kind den Test nicht, geht es einen Schritt zurück, übt z. B. das Einmaleins mit 6 nochmal und stellt sich dem Test dann erneut.

Die Lernkarte der Ilztalschule

Jedes Kind besitzt und gestaltet somit seine eigene Lernkarte im Laufe seiner Grundschulzeit.