Sabine Hanke- Seitz

Persönliches
Sabine Hanke-Seitz, geb. 1974
Verheiratet, zwei Töchter: Ronja (1996) und Elisabeth (2011)
 
Bildungsweg
1991 - 1996 Ausbildung zur Erzieherin an der Fachakademie für Sozialpädagogik St.Nikola Passau
2004 Ausbildung zur Kunsttherapeutin
2008 Ausbildung in der Klangmassage nach Peter Hess
2020 - 2021 Ausbildung in Montessoripädagogik an der „Akademie für ganzheitliches Lernen in Biberkor“
 
Tätigkeiten
1996 - 1998 Erziehungsurlaub für Ronja
1998 - 2001 Anstellung als Erzieherin im Marienheim Passau, ein Wohnheim für Schülerinnen
2001 - 2010 Anstellung als Erzieherin im Frauenhaus Passau, Einsatzbereich Kinder
2010 - 2011 Leitung der AWO-Mittags- und Nachmittagsbetreuung der Grundschule Tiefenbach
2011 - 2012 Erziehungsurlaub für Elisabeth
2012 – 2018 Teilzeitanstellungen im Waldkindergarten „Unterm Regenbogen“, Salzweg;
2012 – 2018 Teilzeitanstellungen in der Mittags- und Nachmittagsbetreuung der „Ilztalschule“
2018 – 2019 Anstellung als Kunsttherapeutin in der Psychosomatischen Tagesklinik Passau
seit 2019 Pädagogische Fachkraft in der Unterrichtsbegleitung an der „Ilztalschule für Alle“
 
Ehrenamtliche Tätigkeiten
2000 – 2006 Mitarbeit in der „Katholischen Jungen Gemeinde KJG“ auf Diözesanebene
2003 – 2006 Diözesanleiterin der KJG
U. a. Mitbegründerin der „Projektgruppe gegen Temelin“